Artikel mit dem Tag "Freude"



"Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück." (Aus Indien)

„Selige Sehnsucht“ Sagt es niemand, nur den Weisen, weil die Menge gleich verhöhnet: Das Lebendge will ich preisen, das nach Flammentod sich sehnet. In der Liebesnächte Kühlung, die dich zeugte, wo du zeugtest, überfällt dich fremde Fühlung, wenn die stille Kerze leuchtet. Nicht mehr bleibest du umfangen in der Finsternis Beschattung und dich reißet neu Verlangen auf zu höherer Begattung. Keine Ferne macht dich schwierig, kommst geflogen und genannt, und zuletzt, des Lichts...

"Beginnen können ist Stärke, vollenden können ist Kraft." Laotse

„Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.“ (Konfuzius)

„Vollständige Sorglosigkeit und eine unerschütterliche Zuversicht sind das Wesentliche eines glücklichen Lebens.“ (Thomas von Aquin)

Der 21. Tag im Monat Juli, bringt uns die Fülle, tief empfundenes Glück und das wiedergefundene Paradies. Wir erleben jetzt eine tiefe Einheit mit der Welt, dürfen uns über das Happy End und das Erreichen unserer Ziele freuen und folgen jetzt in Verbindung mit der Energie des freudigen Aufbruchs und dem zuversichtlichen Folgen unseres Herzens. Der heutige Tag ist ein Portaltag, der die vorherrschenden Energien extrem verstärkt und uns heute mit sehr positiven Energien, beglückenden...

Die spirituelle "Tages-Schau" 01.07.2022
Der heutige Tag steht für das Kind in uns, welches heute vom Kind zum Schöpfer wird. Die sorglose Offenheit, tiefe Lebensfreude, staunende Neugier und spielerische Unbekümmertheit des Kindes verbindet sich heute mit dem geschärften Bewusstsein, der Klugheit, dem Selbstbewusstsein und der Geschicklichkeit, Energien zu bündeln und Fähigkeiten aktiv zu nutzen. Wir werden uns unserer Einflusskraft bewusst und erleben jetzt eine tiefe Harmonie zwischen dem unbewussten Kindlichen und dem...

Die heutige Sommersonnenwende mit ihrer ganz eigenen Magie und Leichtigkeit bringt uns Lebensfreude, Unbeschwertheit und Ausgelassenheit. Die Energien richten sich jetzt nach Außen. Wir wollen in Gesellschaft sein, tanzen und gemeinsam feiern. Die Fülle der Natur zeigt sich jetzt in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt und schenkt uns ihre süßen Früchte. Die Luft ist geschwängert mit süßen Düften und wir erblicken ein üppiges Farbenspiel und Blütenmeer in der Natur. Am längsten Tag des...